Vorsitzender wiedergewählt TSV Worphausen: Wolfgang Pein macht weiter

Der TSV Worphausen hat seine Bilanz für 2019 gezogen. Auf der Mitgliederversammlung wurde Wolfgang Pein als Vorsitzender bestätigt.
01.09.2020, 20:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lutz Rode

Lilienthal. „Eine Jahreshauptversammlung so spät im Jahr, im August, gab es wohl noch nie“ sagte Wolfgang Pein bei der Begrüßung der Vereinsmitglieder des TSV Worphausen, die zur Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln dieses Jahr ungewohnterweise vom Vereinsheim in Gerdes Landhaus verlegt worden war.

Beim Rückblick auf das Jahr 2019 zog der Vorstand ein positives Fazit, konnte er doch mit dem alljährlichen Pfingst-Cup, dem Torf-Cup sowie dem 70. Jubiläum des Vereins erfolgreiche und gut besuchte Events verbuchen. Auch die Mitgliedsbeiträge bleiben trotz Corona-Einschränkungen unverändert. Mit Freude und Zufriedenheit wurde außerdem die erfolgreiche Saison der 1. Herren-Fußballer aufgegriffen, die nach neun Jahren den Weg zurück in die Kreisliga gefunden haben.

Zugleich bedeutete das letzte Jahr aber auch das Aus für die traditionelle Altpapiersammlung, von jeher eine sichere Einnahmequelle des Vereins. Im Januar 2020 durften die Freiwilligen ein letztes Mal durch das Dorf fahren und reichlich Dankes-Geschenke nach 25 Jahren des Sammelns annehmen.

Weiter ungewiss bleibt die Zukunft der Tennisanlage, nachdem die Sparte Ende 2019 aufgelöst worden war. Der Verein bemüht sich um eine Nachnutzung und sucht nach wie vor nach einem passenden Mieter für das verwaiste Clubhaus.

Im zweiten Abschnitt des Abends standen die Neuwahlen im Vordergrund. Hierbei wurde Wolfgang Pein als 1. Vorsitzender erneut gewählt und geht somit in sein zehntes Jahr als Leiter des TSV Worphausen. Als neuer Spartenleiter im Bereich Fußball wurde der Trainer der 1. Herren, Alexander Pulliam, einstimmig gewählt. Selber nicht anwesend, aber einstimmig gewählt wurde Jutta Herrmann als Ehrenmitglied des Vereins. Herrmann hat sich 28 Jahre lang als Übungsleiterin beim Mutter-Kind-Turnen und im Bereich der Frauengymnastik verdient gemacht.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+