Neuer Beton für den Unterbau

Wörpebrücke in Lilienthal wird komplett gesperrt

Wegen anstehender Sanierungsarbeiten muss die Wörpebrücke in der Klosterstraße in Lilienthal zwei Wochen lang für den Autoverkehr gesperrt werden. Das hat die Gemeindeverwaltung angekündigt.
23.04.2021, 15:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lutz Rode
Wörpebrücke in Lilienthal wird komplett gesperrt

An der Wörpebrücke in der Lilienthaler Klosterstraße laufen derzeit Sanierungsarbeiten.

Lutz Rode

Lilienthal. Die Wörpebrücke in der Klosterstraße wird vom 3. bis 14. Mai komplett für den Verkehr gesperrt. Hintergrund sind die Sanierungsarbeiten, die an dem Übergang zwischen dem historischen Ortskern und Butendiek erledigt werden. An der Brückenunterseite wird neuer Spritzbeton aufgebracht. Damit dieser ohne Erschütterungen in Ruhe aushärten kann, darf oben drüber zwei Wochen lang kein Auto fahren. Das hat die Lilienthaler Gemeindeverwaltung jetzt bekannt gegeben.

In den vergangenen vier Wochen sind Arbeiter damit beschäftigt gewesen, die losen Betonteile am Unterbau der Brücke mit einem Sandstrahlgerät zu entfernen, bis das Eisen blank lag. Wegen des wechselnden Wasserstandes musste die Tätigkeit immer wieder unterbrochen werden. Die maroden Stellen lagen nur zeitweise frei. Nun ist das Gröbste geschafft, und die nächste Phase der Sanierung kann beginnen. Damit die Eisenkonstruktion gut geschützt ist, wird sie mit einer etwa drei bis vier Zentimeter dicken Betonschicht überdeckt. Das soll dann für die nächsten 15 bis 20 Jahre halten, schätzt Stephan Ide, der im Rathaus für die Sanierung zuständig ist.

Zwei Wochen lang kommen Autofahrer jedoch nicht von einer Wörpeseite zur anderen - wer von Butendiek die Ortsmitte von Lilienthal erreichen will, muss notgedrungen den großen Bogen über Borgfeld schlagen oder gar über Timmersloh fahren. Für Fußgänger und Radfahrer stehen aber noch die kleinen Wörpebrücken bei Murkens Hof und in Höhe Fritz-Gagelmann-Weg zur Verfügung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+