Polizei Alkoholisierte Autofahrerin gestoppt

Eine betrunkene 47-jährige Autofahrerin aus Lilienthal ist von Zeugen an der Weiterfahrt gehindert worden. Die Fahrerin sei nicht imstande gewesen, einen Atemalkoholtest durchzuführen, teilt die Polizei mit.
22.05.2022, 17:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Alkoholisierte Autofahrerin gestoppt
Von Antje Stürmann

Lilienthal. Dem beherzten Eingreifen einiger Mitmenschen sei es zu verdanken, dass am Sonnabend in Lilienthal eine stark alkoholisierte Autofahrerin gestoppt werden konnte. Das teilt die Polizei mit. Die 47-jährige Lilienthalerin sei gegen 9 Uhr mit ihrem Auto, einem schwarzen Suzuki Jimny, im Bereich Frankenburg unterwegs gewesen und durch ihre Fahrweise aufgefallen. Als die Frau ihren Wagen stoppte, hinderten sie zwei Zeugen an der Weiterfahrt. Die Durchführung eines Atemalkoholtests durch die Polizei sei der Frau nicht mehr möglich gewesen, ihr wurde stattdessen sofort eine Blutprobe entnommen. Außerdem kassierte die Polizei ihren Führerschein ein. Weitere Zeugen, denen der Pkw ebenfalls aufgefallen ist, bittet die Polizei in Lilienthal, sich unter Telefon 04298/ 46 56 60 zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+