Fußball-Kreisklasse Osterholz Zwei neue Spieler für den TSV Worphausen

Der TSV Worphausen geht mit zwei neuen Kickern in die zweite Saisonhälfte der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz.
05.02.2020, 10:41
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Worphausen. Der TSV Worphausen geht mit zwei neuen Kickern in die zweite Saisonhälfte der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz. Der Spitzenreiter verstärkte sich in der Winterpause mit Alexander Langen von der TuSG Ritterhude II und mit Christian Roschen, der vom TSV Eiche Neu Sankt Jürgen kommt und somit ebenfalls aus der Kreisliga Osterholz eine Liga runtergeht. Alexander Langen ist für die Innenverteidigung eingeplant. Dieser musste allerdings zuletzt wegen Rückenbeschwerden pausieren. Bei Christian Roschen handelt es sich um einen Mittelfeldmann. „Wir sind froh, dass wir beide von einem Wechsel zu uns überzeugen konnten“, schwärmte TSV-Coach Alexander Pulliam. Auch wenn er nicht direkt vom Aufstieg reden wolle, so möchte Pulliam doch nach dem Gewinn der Herbstmeisterschaft in der Restrunde zumindest oben mit dabei bleiben.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+