Fußball-Bezirksliga Lüneburg 3

1:3 – „Kometen“ auf Talfahrt

Im freien Fall befindet sich der SV Komet Pennigbüttel aktuell in der Fußball-Bezirksliga Lüneburg 3.
07.10.2019, 16:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Pennigbüttel. Im freien Fall befindet sich der SV Komet Pennigbüttel aktuell in der Fußball-Bezirksliga Lüneburg 3. Nach zwei Auftaktsiegen zu Saisonbeginn baute die Elf von Trainer Malte Jaskosch durch die 1:3 (1:1)-Niederlage gegen den 1. FC Rot-Weiß Achim ihre Durststrecke aus. Tim Weinmann brachte die seit sechs Spielen sieglosen Lila-Weißen (ein Unentschieden, fünf Niederlagen) zwischenzeitlich in Front.

Viel vorgenommen hatte sich der SV Komet Pennigbüttel im achten Saisonauftritt. Das Bemühen, die Talsohle endlich hinter sich zu lassen, war dem Gastgeber über die volle Distanz überhaupt nicht abzusprechen. „Wir sind eigentlich ganz gut ins Spiel gekommen“, erlebte Komet-Coach Malte Jaskosch eine starke Anfangsphase. Nach 16 Minuten zeigte der insgesamt solide pfeifende Unparteiische Marvin Hauschild (SV Drochtersen/Assel) nach einem Foul an Rafael Monsees auf den ominösen Punkt. Der Schuss ging für die Platzherren nach hinten los.

Gäste-Torwart Tobias Grönewold entschärfte den Foulelfmeter von Tim Weinmann. Vier Zeigerumdrehungen weiter machte es Weinmann, der mit Jonas Krebs eine Doppelspitze bildete, aber besser. Er setzte zunächst Lars van Bree in Szene, ehe der Ball wieder beim Komet-Stürmer landete und dieser vollstreckte (20.). Philip Böttjer vereitelte zunächst gegen Faruk Senci in toller Manier den Ausgleich. Die Passivität im Komet-Mittelfeld zog wenig später das 1:1 durch Huseyin Tuncel nach sich (28.). Und die Achimer blieben auch nach dem Seitenwechsel dran. „Wir haben keine richtigen Lösungen mehr gefunden“, sah Malte Jaskosch im zweiten Durchgang ein Heimteam, das vorne nur noch wenig Torgefahr ausstrahlte. Faruk Senci (64.) und Firat Burc (90.+4) nach einem Konter zogen dem Gastgeber den Zahn.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+