Besuch ohne Test möglich Bäder der Region öffnen wieder

Das Allwetterbad sowie weitere Bäder der Region haben ab Montag, 7. Juni, wieder geöffnet. Zwar weiter unter vielen Auflagen, doch früher als erwartet und auch mit einem gegenüber 2020 größeren Angebot.
04.06.2021, 16:09
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Landkreis Osterholz. Das Allwetterbad darf wieder öffnen. „Am Montag, 7. Juni 2021, können die ersten Gäste ab 6.30 Uhr wieder zum Schwimmen kommen“, gab Osterholz-Scharmbecks Bürgermeister Torsten Rohde, in Personalunion Geschäftsführer der Bäderbetriebe GmbH, bekannt. Die sinkenden Inzidenzwerte sorgen dafür, dass nicht nur früher geöffnet, sondern auch mehr angeboten werden kann, als noch vor zwei Wochen erwartet wurde. So ist ein Besuch ohne Test möglich. Statt 72 wie im vergangenen Jahr können nun 80 Gäste das Bad gleichzeitig besuchen. Die Öffnung erfolgt täglich in festgelegten, jeweils zweistündigen Zeitzonen. "Wir haben unser Hygiene-Konzept den neuen Möglichkeiten angepasst. Neben dem Schwimmunterricht und den Reha-Kursen bieten wir die freien Kapazitäten zum Schwimmen an“, erklärt Badebetriebsleiter Torsten Stelljes. Er steht in engem Kontakt zur DLRG, mit den Schulen und den Kursanbietern. „Wir bitten alle um Verständnis für den Fall, dass es vielleicht anfangs noch etwas holprig sein könnte.“ Wie Rohde ausführte, könne man hinsichtlich Besuchersteuerung und Desinfektion sowie Reinigung auf die Konzepte aufsetzen, die sich im vorigen Herbst bewährt hätten.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren