Bogen-Landesverbandsliga Auch der dritte Wettkampftag fällt aus

Eine vollständige Durchführung der Saison in der Bogen-Landesverbandsliga gerät immer mehr in große Gefahr. Auch der dritte Wettkampftag beim BSC Werlte wurde nun abgesagt.
14.01.2022, 16:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Osterholz-Scharmbeck/Hagen. Eine vollständige Durchführung der Saison in der Bogen-Landesverbandsliga gerät immer mehr in große Gefahr. Nachdem bereits der zweite Wettkampftag bei der TSG Burg Gretesch wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden war, fällt nun auch der dritte Wettkampftag beim BSC Werlte am Sonntag aus. Noch ist die Saison allerdings nicht komplett gestrichen worden. Ob der für den 5. Februar geplante vierte Wettkampftag in Zeven aber tatsächlich über die Bühne gehen kann, steht derzeit noch in den Sternen. Für die BSG Osterholz-Scharmbeck wäre eine Annullierung der Serie besonders bitter. Schließlich belegen die Kreisstädter nach dem ersten Wettkampftag in Tarmstedt verlustpunktfrei den ersten Platz. Auch der Hagener SV schlug sich als Vierter am bislang einzigen Wettkampftag wacker.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+