BSG Osterholz-Scharmbeck Austritte nach Umzug auf neues Trainingsgelände

Die BSG Osterholz-Scharmbeck muss ein paar Abgänge aus ihrer Bogenabteilung verkraften. Grund ist der Umzug auf ein neues Trainingsgelände.
06.12.2021, 10:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Osterholz-Scharmbeck. Die BSG Osterholz-Scharmbeck muss ein paar Abgänge aus ihrer Bogenabteilung verkraften. So schlossen sich Hans-Hermann Iggena sowie die Eheleute Michael und Birgit Pauly dem Vegesacker SV an. Grund dafür ist, dass die Kreisstädter künftig ihr Bogengelände in Hülseberg nicht mehr nutzen können. „Unser Vermieter in Hülseberg hat uns gekündigt, um uns danach einen neuen Mietvertrag mit einer doppelt so hohen Miete anzubieten“, informierte BSG-Spartenleiter Volker Dahm. Diese drastische Mieterhöhung könne der Verein sich aber nicht leisten. „Zum Glück haben wir jetzt eine andere Möglichkeit gefunden. Wir werden im nächsten Jahr die Anlage der Torfteufel Teufelsmoor mit nutzen“, teilte Dahm mit. Die Wiese hinter dem Klubgebäude werde der neue Bogensportplatz. „Unseren Sportlern aus Bremen-Nord ist die Anfahrt ins Teufelsmoor aber zu weit“, gab Volker Dahm zu bedenken.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren