Ruhiger Jahreswechsel in Osterholz-Scharmbeck Drosselstraße im Fokus der Polizei

Die Drosselstraße in Osterholz-Scharmbeck stand nach den gewaltätigen Eskalationen im Vorjahr besonders im Fokus der Polizei. Diese Silvesternacht verlief deutlich ruhiger als die vorherige, sagen die Beamten.
02.01.2022, 16:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Drosselstraße im Fokus der Polizei
Von Lars Fischer

Osterholz-Scharmbeck. Aus Sicht der Polizei ist der Jahreswechsel im Quartier um die Drosselstraße in Osterholz-Scharmbeck dieses Mal ruhiger als im Vorjahr verlaufen. Beim Jahreswechsel 2020/2021 waren dort, wie berichtet, Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr mit Feuerwerkskörpern beworfen und teilweise sogar tätlich angegriffen worden.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-SAISONFINALE

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren