Erntefeste im Landkreis Osterholz Krone lenkt den Blick in die Zukunft

Sie soll ein optimistisches Schlaglicht auf die Zukunft werfen: Im Osterholzer Rathaus wurde traditionell die Erntekrone aufgehängt - auch als Zeichen zurückkehrender Fröhlichkeit.
29.07.2021, 17:52
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Christa Neckermann

Osterholz-Scharmbeck. „Die Erntekrone ist immer noch ein wichtiges Zeichen“, meinte Bürgermeister Torsten Rohde, als Vertreter des Osterholzer Erntefestkomitees am Dienstag die während der Pandemie-Monate neu gebundene Erntekrone in das Rathaus brachten. Bezugnehmend auf die verheerenden Unwetter der vergangenen Wochen und ihrer Auswirkungen auch auf die Ernte merkte Rohde an, dass anzunehmen sei, die Wetterereignisse würden heftiger werden. So sei der ursprüngliche Grund der Erntefeste, genügend Nahrungsreserven anzulegen, wieder in den Vordergrund gerückt. „Deshalb ist es wichtig, dass wir diesen Erntedank hier begehen, dafür ist diese Krone das Symbol“, sagte Rohde.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren