Stadtwerke fördern Vereine und Institutionen Klimaschutz zahlt sich schon aus

Auch Kleinvieh macht Mist: 0,025 Cent je verbrauchter Kilowattstunde Strom wollen die Osterholzer Stadtwerke in Klimaschutz-Projekte reinvestieren. Deswegen wurden nun gut 16.000 Euro Fördermittel verteilt.
08.06.2021, 17:11
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Christa Neckermann

Landkreis Osterholz. Seit 2017 leisten die Stadtwerke einen Beitrag zur Energiewende im Landkreis Osterholz. Unter anderem wurden alle Stromtarife komplett auf Ökostrom umgestellt. Die Kunden mussten dafür nichts tun. Zudem riefen die Stadtwerke unter dem Motto „Weil es keinen Planet B gibt“ eine besondere Unterstützung für Klimaschutz-Projekt in der Region ins Leben: 0,025 Cent je verbrauchter Kilowattstunde werden in Klimaschutzprojekte in der Region investiert.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren