VSK Osterholz-S. - 1. FC Osterholz-S. 3:1 Westphal macht den Unterschied

Der VSK Osterholz-Scharmbeck und der 1. FC Osterholz-Scharmbeck liefern sich ein Duell auf Augenhöhe. Doch die Grün-Weißen sind effektiver als die Weinroten - vor allem dank eines Spielers.
25.10.2021, 15:54
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Osterholz-Scharmbeck. Eine gehörige Portion Effizienz im Abschluss hat dem VSK Osterholz-Scharmbeck II im Derby der Fußball-Kreisliga zu einem glanzlosen 3:1 (1:0)-Erfolg über den 1. FC Osterholz-Scharmbeck verholfen. Philippe Westphal avancierte vor 80 Zuschauern im Stadion Klosterholz mit einem Doppelpack zum Matchwinner. Der Gast fühlte sich beim Abpfiff des umsichtigen Unparteiischen Sören Kück (TSV Eiche Neu St. Jürgen) unter Wert geschlagen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren