Pennigbütteler Weihnachtskollektion

Kesse Sprüche auf dem Rücken und Pennigbüttel am Baum

Die Pennigbütteler haben eine Weihnachtskollektion ersonnen: Es gibt Westen, Christbaumkugeln und Glühweinbecher - für den lebendigen Adventskalender und eine neue Fahrrad-Servicestation.
28.11.2019, 14:40
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Christa Neckermann
Kesse Sprüche auf dem Rücken und Pennigbüttel am Baum

Die Pennigbütteler rüsten auf für Weihnachten - mit der Pennigbütteler Weihnachtskollektion aus Warnwesten, Glühweingläsern und Christbaumkugeln.

Christa Neckermann

Pennigbüttel. Es rührt sich etwas in Pennigbüttel. In den Sommermonaten gelang es den Bewohnern der Ortschaft am Rande des Teufelsmoores, aus eigenen Mitteln die Finanzierung ihres Dorfplatzes auf die Beine zu stellen, um die benötigte Förderung beantragen zu können. Doch damit nicht genug. Der Dorfplatz soll etwas ganz Besonderes werden, und dazu braucht es noch einige Anstrengungen. Es trifft sich, dass die Weihnachtszeit vor der Tür steht.

Schon seit Jahren veranstalten die Pennigbütteler den sogenannten „lebendigen Adventkalender“, bei dem sich 24 engagierte Bürgerinnen und Bürger – teils einzelne Familien, teils als kleine Gruppen – zusammenfinden, um jeden Tag im Dezember unter einem Carport oder in einem Vorgarten zwei gemütliche Stunden bei Glühwein, Kinderpunsch und Spekulatius mit ihren Nachbarn zu verbringen. Seit kurzem immer dabei: der Spendenstern. Darin dürfen die Gäste des lebendigen Adventskalenders gern raschelnde Scheine oder große, klimpernde Münzen versenken. Gefördert werden mit dem Spendenstern Projekte, die allen Pennigbüttelern zu Gute kommen. „Es macht mich stolz, durch Pennigbüttel zu gehen und sagen zu können, dass ich zum Beispiel zu der Rundbank am Vereinsheim des SV Komet beigetragen habe“, sagt zum Beispiel Markus Hellmers aus Pennigbüttel.

In diesem Jahr hat sich der Verein Pro Pennigbüttel etwas besonderes für die Weihnachtszeit ausgedacht, das den Spendenstern, finanziell betrachtet, möglicherweise in ganz neue Sphären katapultieren wird: „Rechtzeitig zum lebendigen Adventkalender ist unsere Weihnachtskollektion eingetroffen“, kann Pennigbüttels Ortsvorsteherin Martina de Wolff verkünden. Das sind nicht etwa modische Nikolausmäntel oder neckische Elfenmützchen, sondern, Warnwesten mit personalisiertem Aufdruck. „Hand in Hand zum Glühweinstand“ steht da etwa hinten auf der Weste, oder „Mein Wunsch ist Punsch. Das sorgt schon gleich am Tresen für Klarheit. Aus zehn verschiedenen Texten und drei unterschiedlichen Farben können die sicherheitsbewussten Pennigbütteler auf ihren Wegen zu den unterschiedlichen Adventskalender-Stationen wählen. Doch damit nicht genug. Auch ein persönliches Glühweinglas gehört zur Pennigbütteler Weihnachtskollektion, ebenso eine goldene Christbaumkugel mit dem Wappen der Ortschaft, die heimatliche Gefühle bei allen Pennigbüttelern verbreitet, egal, wo in der Welt sie sich auch zu Weihnachten befinden mögen.

Ein weiteres Highlight der Pennigbütteler Weihnachtszeit stammt aus den geschickten Händen Manfred Müllers: Er fertigt die Weidenkugeln, die, mit kleinen Lämpchen besetzt, zu wahren Hinguckern in der Weihnachtszeit werden.

Die Pennigbütteler Weihnachtskollektion ist während der Öffnungszeiten im Blumen-Rathaus in Pennigbüttel, Unter den Linden 4, erhältlich. Die Warnwesten mit persönlichem Aufdruck sind für acht Euro zu haben, der Glühweinbecher und die Weihnachtskugel kosten jeweils fünf Euro. Die individuell angefertigte Weidenkugel kostet – je nach Größe – zwischen 30 und 45 Euro. Und Gutes tun die Käufer damit auch noch: Von den Einnahmen geht jeweils ein Euro an das Projekt in Pennigbüttel, bei den Weidenkugeln sind es zwei Euro.

Diesmal wollen die Pennigbütteler die Einnahmen in eine Fahrrad-Servicestation mit diversen Werkzeugen für gestrandete Radfahrer und mehreren Pump-Ventilen, mit denen sowohl Radfahrer wie auch Rollstuhlfahrer oder gar Kinderwagen-Luftreifen aufgepumpt werden können, investieren. „Außerdem wolle wir noch einen Fahrradschlauch-Automaten in der Nähe aufstellen“, sagt Martina de Wolff.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+