Neuer Holznutzungspfad Baum, Borke und Business

Im Heidhof-Revier entsteht ein neuer Lehrpfad für Erholungssuchende. Auf mehr als 15 Schildern entlang eines Rundgangs gibt es nun Wissenwertes zum Wald als Rohstoff-Lieferant.
27.07.2021, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Baum, Borke und Business
Von Christian Valek

Osterholz-Scharmbeck. Zwischen Heilshorn und Hülseberg entsteht ein neuer Waldlehrpfad. Die Niedersächsischen Landesforsten wollen damit Erholungssuchenden die Bedeutung des Nutzwaldes näherbringen. Die ersten 15 Info-Tafeln entlang der Strecke sind bereits installiert worden. Bis Frühjahr 2022 sollen etwa zehn weitere dazukommen. Den Spaziergängern gefällt die Aktion, wie Heiko Ehing als Leiter der Revierförsterei Heidhof.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren