Rudern OSCH-Trio im Landeskader

Gute Nachrichten für den Ruder-Verein Osterholz-Scharmbeck: Gleich drei Talente stehen im niedersächsischen Landeskader.
17.01.2022, 16:09
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von WK

Osterholz-Scharmbeck. Die Saison 2022 beginnt für den Ruder-Verein Osterholz-Scharmbeck mit erfreulichen Nachrichten: Gleich drei Talente des Vereins wurden in den Landeskader des Landesruderverbandes Niedersachsen berufen. Während Noor Overbeeke (B-Juniorinnen) und Henning Licht (B-Junioren) dem Landeskader Einsteiger (LK-E) angehören, wurde A-Junior Jasper Nußbaum in den Landeskader Fortgeschrittene (LK-F) berufen, wie Trainer Youri Steeneck mitteilt. Für Licht und Nußbaum ist es bereits die zweite Berufung in den Landeskader. Overbeeke ist erstmals dabei.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Zur Newsletter-Übersicht