Voller Einsatz für Säge und Axt IGS-Schüler entkusseln das Kiebitzmoor

Bios, Nabu und IGS starten eine Kooperation: Ab Montag, 21. Februar, beteiligen sich Siebtklässler aus Osterholz-Scharmbeck an der Biotop-Pflege im Kiebitzmoor bei Ohlenstedt.
20.02.2022, 21:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
IGS-Schüler entkusseln das Kiebitzmoor
Von Christian Valek

Osterholz-Scharmbeck. Zum Moorschutz hat sich eine weitere Allianz gebildet: Die Biologische Station Osterholz (Bios), die Nabu-Ortsgruppe Osterholz-Scharmbeck und die IGS Osterholz-Scharmbeck wollen in Sachen Natur- und Umweltschutz zusammenarbeiten. Geplant ist, dass IGS-Schüler der siebten Klassenstufe das Kiebitzmoor im Bereich Ohlenstedt von Birken und Kiefern befreien.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren