SPD dominiert Stadtratswahl Klaus Sass holt fast 3000 Stimmen

Der städtische Wahlausschuss hat das Ergebnis der Stadtratswahl vom vergangenen Sonntag bestätigt. Die SPD kommt, wie berichtet, auf 14 Mandate, die CDU auf acht. Bestes Ergebnis: Klaus Sass mit 2863 Stimmen
19.09.2021, 13:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Osterholz-Scharmbeck. Der städtische Wahlausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung das Ergebnis der Stadtratswahl vom vergangenen Sonntag bestätigt. Danach verteilen sich, wie berichtet, die 38 Mandate auf folgende Parteien: SPD 14, CDU 8, Grüne 6, Bürgerfraktion 4, FDP 2, Linke 2, die Basis 1, AfD 1. Die herausragenden Ergebnisse bei dieser Wahl für sich verbuchen konnten eine Ortsvorsteherin und ein Ortsvorsteher: Klaus Sass (SPD) aus Hülseberg mit 2863 Stimmen und Marie Jordan (CDU) aus Garlstedt mit 1403 Stimmen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren