Fußball-Bezirksliga Lüneburg "Kometen" geben die Rote Laterne ab

Vergangene Woche verlor der SV Komet Pennigbüttel noch in der Nachspielzeit, diesmal gelang dem Fußball-Bezirksligisten in der 94. Minute der Siegtreffer. Mit 2:1 siegten die Lila-Hemden gegen Schwanewede.
24.10.2021, 13:22
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Dennis Schott

Es deute ziemlich wenig darauf hin, dass ausgerechnet dem SV Komet Pennigbüttel der Siegtreffer noch gelingen sollte. Im Kellerduell der Fußball-Bezirksliga gegen den FC Hansa Schwanewede verhielt es sich genau umgekehrt. Es waren vielmehr die nach dem Wiederanpfiff wiedererstarkten Gäste, die dem 2:1 wesentlich näher waren. Ein viel zu ungenauer und zu kurzer Pass von Schwanewedes Jan Münster eröffnete den Kometen in der vierten Minute der Nachspielzeit indes noch eine ungeahnte Möglichkeit. Rafael Monsees eroberte sich den Ball, tankte sich auf dem linken Flügel durch und passte nach innen, wo der lauernde René Thiel die scharfe Hereingabe wohl verpasst hätte. Weil Chris Ziegenbein das Leder aber unglücklich ans Schienbein sprang und von dort aus ins eigene Tor trudelte, stand am Ende dieses für beide Teams eminent wichtigen Spiels der SV Komet Pennigbüttel als glücklicher Sieger fest. Die "Kometen" haben durch dieses 2:1 (1:0) die Rote Laterne an den FC Hansa abgegeben.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren