Wechsel zum SV Buschhausen

Déjà-vu mit Vinzenz van Koll

Vinzenz van Koll kommt zum SV Buschhausen - irgendwie klingt das vertraut. Und richtig: Bereits vor einem Jahr wechselte der Stürmer in die 2. Kreisklasse Osterholz, um sie kurz darauf wieder zu verlassen.
02.05.2021, 13:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Unter allen Mannschaften des Kreisfußballverbandes Osterholz stellt der SV Vorwärts Buschhausen ein Riesenaufgebot. Trainer Kai Badenhop besitzt einen XXL-Kader mit 38 Akteuren. Darin enthalten sind vier Neuzugänge des Teams aus der 2. Kreisklasse Osterholz. Mit der Rückkehr von Vinzenz van Koll (zuvor Blumenthaler SV) gelang dem Verein ein Transfercoup. „Er hat gemerkt, dass es doch nicht so toll ist, so hoch zu spielen“, bemerkte Badenhop.

Der 30-jährige van Koll ist mit Wirkung zum 7. Mai in Pflichtspielen für den SV Vorwärts Buschhausen spielberechtigt. Bereits in der Vorsaison schloss sich der Routinier zunächst der Elf von Trainer Kai Badenhop an, ehe er kurz entschlossen dann doch noch die Herausforderung beim Bremen-Ligisten Blumenthaler SV suchte. „Vinzenz bringt uns auf jeden Fall weiter“, ist Badenhop überzeugt vom Königstransfer des SV Vorwärts Buschhausen. Der Mittelstürmer möchte bei den Rot-Weißen mit Freunden kicken. Gleichwohl war genau das bereits vor zwölf Monaten das entscheidende Argument – das wenig später dann doch nicht mehr so relevant war.

Lesen Sie auch

Als weitere Neuzugänge vermeldete der SV Buschhausen Eduard Korsh, Raphael Schmidt (beide zuletzt SV Komet Pennigbüttel II) und Finn Hamdy (zuvor TSV Eiche Neu St. Jürgen). Korsh (28 Jahre) und Schmidt (24) sind bereits spielberechtigt. Hamdy (22) wartet noch auf grünes Licht, um für seinen neuen Klub auflaufen zu können. Und auch Trainer Kai Badenhop wird ab Sommer in sein drittes Jahr beim SV Vorwärts gehen. Der ehemalige Torwart der TuSG Ritterhude will nur noch im Notfall als Spieler zwischen den Pfosten aushelfen. Mit Justin Brinkmann (25 Jahre) und Marius Krüger (24) verfügen die Rot-Weißen über zwei Akteure, die die Schlüsselposition des Torhüters bekleiden.

.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+