Volkshochschule Osterholz-Scharmbeck

Von der Intelligenz der Vögel bis Qigong

Wer sich Silvester vorgenommen hat, in diesem Jahr etwas Neues zu lernen, der hat gute Chancen beim neuen, breitgefächerten Frühlings-Sommerprogramm der Volkshochschule Osterholz-Scharmbeck fündig zu werden.
10.01.2020, 16:45
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Christa Neckermann
Von der Intelligenz der Vögel bis Qigong

Doris Frederick, Gabriele Haar, Urte Joost-Krüger und Katrin Gellweiler (von links) freuen sich, für das Frühjahr und den Sommer 2020 ein buntes Kusrprogramm der Volkshochschule präsentieren zu können.

Christa Neckermann

Osterholz-Scharmbeck. Man lernt nie aus, heißt es. Manche Lektionen im Leben müssen dabei allerdings vom Schicksal hingenommen werden. Andere Lernfelder kann sich der Mensch selbst aussuchen. Zum Beispiel aus dem neuen Frühjahrs- und Sommerprogramm der Volkshochschule Osterholz-Scharmbeck, Hambergen, Schwanewede, das nun ausliegt und mit spannenden Themen zum Lernen lockt.

„Wir haben wieder Neues und Bewährtes in unserem Programm“, sagen Urte Joost-Krüger und Gabriele Haar. Auf 59 Seiten finden sich im neuen Kursangebot Seminare in elf unterschiedlichen Bildungsfeldern – unter anderem im Feld Geschichte-Politik-Gesellschaft. Aber auch in den Bereichen Umwelt, Sprachen, Gesundheit, Koch- und Esskultur sowie Schulabschlüsse, Langzeitfortbildungen und Bildungsurlaube.

„Ganz neu haben wir in diesem Jahr einen Besuch bei einem Falkner in unser Programm aufgenommen“, verrät Urte Joost-Krüger. Dieser Programmpunkt ist aus der enger werdenden Kooperation der VHS mit dem Norddeutschen Vogelmuseum hervorgegangen. Auch ein weiteres Thema beschäftigt sich mit Vögeln: „Bird Brain – die Intelligenz der Vögel“ zeigt, dass Vögel durchaus keine Spatzenhirne haben, sondern sie zur Kommunikation und zum Gebrauch von Werkzeugen in der Lage sind.

Apropos Sprachen: Auch sie nehmen einen breiten Raum im neuen Programm der Volkshochschule ein. Dabei liegt Englisch bei den Fremdsprachen noch immer ganz vorn. Daher haben die Verantwortlichen der Volkshochschule jetzt den Kursus „Easy english“ in ihr Programm aufgenommen. Mit kurzen Sätzen und umgangssprachlichen Ausdrücken werden Anfänger und Lernende mit geringen Kenntnissen in entspannter Atmosphäre an die fremde Sprache herangeführt.

2020 ist zudem das Jahr, in dem es 300 Jahre her ist, dass der Moorkommissar Jürgen Christian Findorff geboren wurde. Für das Kreisarchiv ein guter Anlass, um für den 6. und 7. März zum „Tag der Archive“ einzuladen und Interessierten Einblicke in alte Dokumente zu gewähren. „Das ist ein interessantes Thema, auf das wir unsere Nutzer gern hinweisen wollen“, sagt Gabriele Haar. Das Thema Findorff leitet auch fast nahtlos zur niederdeutschen Sprache über. „Wir waren überrascht, wie gut das Angebot, Plattdeutsch zu lernen, von den Nutzern der Volkshochschule angenommen wurde“, sagt Gabriele Haar. Ob als normaler Sprachkursus, Intensivkursus, oder gar Bildungsurlaub: Niederdeutsch ist im Kommen, haben die Veranstalter festgestellt.

Neu im Veranstaltungsprogramm ist in diesem Jahr außerdem ein besonderes Highlight: Griechisch für die Reise. Mit ein paar Sprachkenntnissen schmeckt der Ouzo unter strahlender griechischer Sonne gleich doppelt so gut!

Endlich malen können! Diesen Wunsch könnten sich Teilnehmer des Kurses „Jeder kann malen“ von Andrea Christiane Spring erfüllen. Mit der Nass-in-Nass-Ölmaltechnik des amerikanischen Malers Bob Ross gelingt auch Anfängern ein anspruchsvolles Bild für den Platz über dem Lieblingssofa.

Im Feld Gesundheit bietet die Volkshochschule zwei sich ergänzende Kurse an. Mit Herz-Qigong werden Herz und Kreislauf gestärkt, der Kursus „Herzgesund essen und trinken – mediterrane Küche genießen“ unterstützt die wohltätige Wirkung des Qigong durch eine gesundheitsfördernde, leckere Küche.

Ohne sie klingt Country-, Folk- und Rockmusik einfach nicht richtig: Die Blues Harp. Die einfachtönige, diatonische Mundharmonika verleiht diesen Musikstücken das richtige Finish. Der Musiker Dieter Knopp vermittelt im Februar ein ganzes Wochenende lang die grundlegenden Spieltechniken dieses einfachen, aber faszinierenden Instruments.

„Wir sehen uns als Kompetenz-Zentrum für pädagogische Fortbildung in der Region“, sagt Urte Joost-Krüger, und weist auf das breite Angebot an pädagogischen Bildungsangeboten der VHS hin. Von berufsbegleitenden Fortbildungen über Qualifizierungsmaßnahmen und dem Basislehrgang Kindertagespflege bietet das neue Kursprogramm der VHS interessante Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung für Fachkräfte an.

Alle Angebote der Volkshochschule Osterholz-Scharmbeck sind auch über die Website www.vhs-osterholz-scharmbeck.de abrufbar und können bequem online gebucht werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+