TuSG Ritterhude Haskamp-Team will auch in Hülsen punkten

Die Auswärtspartie der TuSG Ritterhude in Hülsen fliegt angesichts der beiden spannungsgeladenen zeitgleich stattfindenden Bezirksliga-Derbys beinahe ein wenig unter dem Radar - dabei ist sie ziemlich wichtig.
11.11.2021, 18:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Haskamp-Team will auch in Hülsen punkten
Von Tobias Dohr

Bezirksliga 3, Staffel 2: Die Auswärtspartie der TuSG Ritterhude beim SV Vorwärts Hülsen fliegt angesichts der beiden spannungsgeladenen zeitgleich stattfindenden Osterholzer Bezirksliga-Derbys beinahe ein wenig unter dem Radar. Gleichwohl ist das Duell des Vierten beim Dritten doppelt wichtig. Zum einen möchte TuSG-Trainer Bastian Haskamp so schnell wie möglich auch rechnerisch das Erreichen der Aufstiegsrunde klarmachen, auf der anderen Seite geht es gegen einen direkten Konkurrenten dann eben auch darum, wichtige Zähler fürs Frühjahr einzusammeln. Wobei Haskamp hinzufügt: "Es sind für uns bereits zehn Punkte Rückstand auf Hambergen, die Aufstiegsrunde spielt deshalb jetzt erst mal nicht die größte Rolle für uns."

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren