Heeslingen II - TuSG Auf das TuSG-Kollektiv kommt es an

An das Hinspiel hat die TuSG Ritterhude gute Erinnerungen. Das 4:0 gegen den Heeslinger SC II war gleichzeitig der erste Sieg in der Aufstiegsrunde. Nun steht das Rückspiel bevor.
19.05.2022, 17:09
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Auf das TuSG-Kollektiv kommt es an
Von Dennis Schott

Bezirksliga 3, Aufstiegsrunde: Die TuSG Ritterhude dürfte mit guten Erinnerungen zum Heeslinger SC II reisen. Der 4:0-Hinspielerfolg war nämlich der erste überhaupt in der Aufstiegsrunde. Vor allem hatte sich die TuSG in diesem Spiel als funktionierendes Kollektiv gezeigt. Auf diesen Zusammenhalt baut Trainer Richard Sass auch im Rückspiel. "Natürlich haben unsere Einwechslungen damals auch gut eingeschlagen", sagt Sass mit Blick auf den Doppelpack von Paul Ladwig. Der TuSG-Coach erwartet einen Gegner, der das klare 0:4 aus dem Hinspiel vergessen machen will, und einen, der sich nicht allein auf die Defensive beschränken, sondern auch den Weg nach vorne suchen wird. Das dürfte der ähnlich veranlagten TuSG entgegenkommen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren