Fußball

Ein Ritterhuder geht, einer kommt: Grahl neuer Trainer bei SVGO Bremen

Die Ritterhuder geben sich beim SV Grambke-Oslebshausen offensichtlich die Klinke in die Hand. Marco Grahl folgt beim Bremer Kreisligisten auf Lennart Zöller.
17.05.2021, 16:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken
Ein Ritterhuder geht, einer kommt: Grahl neuer Trainer bei SVGO Bremen

Marco Grahl, hier noch im Trikot der TuSG Ritterhude. Er folgt Lennart Zöller nach.

Tobias Dohr

Auf der Suche nach einem Nachfolger als Trainer für einen ehemaligen Ritterhuder ist der Bremer Fußball-Kreisligist SV Grambke-Oslebshausen (SVGO Bremen) bei einem Ex-Ritterhuder fündig geworden. Marco Grahl tritt die Stelle von Lennart Zöller an. Zöller bildete drei Jahre lang an der Sperberstraße ein Trainergespann mit Arne Dobrindt. Der SVGO Bremen  schenkt zur neuen Serie 21/22 mit Marco Grahl und Christopher Riedel erneut einem Trainerduo das Vertrauen. Grahl sammelte in der Vergangenheit als Co-Trainer von Maik Machnacz Erfahrungen als Übungsleiter beim Kreisligisten TuSG Ritterhude II. Kurzentschlossen wechselte der zukünftige SVGO-Coach zur abgebrochenen Spielzeit 20/21 als Spieler zum Kreisliga A-Vertreter. RT

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+