Idee kommt aus der Feuerwehr Hilfe nach Hochwasser

Eigentlich sollte das alte Feuerwehrfahrzeug verkauft werden. Jetzt geht es aber kostenfrei an die Gemeinde Mayschoß in Rheinland-Pfalz, die ihr Fahrzeug durch Hochwasser verloren hat.
26.08.2021, 16:28
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Hilfe nach Hochwasser
Von Peter von Döllen

Ritterhude. Ein junger Mann sprach jeden Besucher an, der sich am vergangenen Mittwochmorgen dem Ritterhuder Feuerwehrhaus näherte. Und vor der Fahrzeughalle beobachteten Männer in akkuraten schwarzen Anzügen die Situation. Sie waren eingesetzt, um den Niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius (SPD) zu beschützen. Dessen Abstecher an die Hamme verlief allerdings völlig entspannt. Der Minister ist derzeit auf Sommerreise in Niedersachsen unterwegs.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren