TSG Wörpedorf – SG Platjenwerbe 1:2 Constantin Schäfer dreht den Spieß um

„Spielerisch waren wir schon klar besser“, stellte Trainer Jan-Hendrik Bosse den 2:1-Sieg der SG Platjenwerbe in der Fußball-Kreisliga Osterholz bei der TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf als verdient heraus.
06.09.2021, 13:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Grasberg. „Spielerisch waren wir schon klar besser“, stellte Trainer Jan-Hendrik Bosse den 2:1-Sieg der SG Platjenwerbe in der Fußball-Kreisliga Osterholz (Staffel A) bei der TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf als verdient heraus. Die Gäste drehten in der zweiten Halbzeit den Spieß um.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren