Fußball-Kreisliga Osterholz Haase gleicht noch aus: Ihlpohl holt den ersten Punkt

Der FC Hansa Schwanewede tritt nach dem Remis bei Aufsteiger ASV Ihlpohl auf der Stelle. Die Gastgeber erkämpften sich derweil das erste kleine Erfolgserlebnis der Saison.
29.08.2022, 12:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Ihlpohl. Der FC Hansa Schwanewede ist nicht über ein 2:2-Remis beim Aufsteiger ASV Ihlpohl hinausgekommen. „Es war ein Spiel auf niedrigem Niveau mit wenig spielerischen Akzenten“, analysierte FC-Trainer Thorsten Minke. Für seine Mannschaft seien es zwei verlorene Punkte gewesen. „Schließlich haben wir zweimal geführt und unsere Konterchancen final nicht genutzt“, bedauerte der Coach.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren