Kreisliga Osterholz Nach 2:7 nun 1:4 - Neu St. Jürgen misslingt die Wiedergutmachung

Auch die SG Platjenwerbe schlägt den TSV Eiche Neu St. Jürgen deutlich. Für die Elf von Daniel Mathies ist es die zweite klare Niederlage in Folge.
16.05.2022, 14:32
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Neu St. Jürgen. Viel vorgenommen hatte sich der TSV Eiche Neu St. Jürgen im Duell der Meisterrunde der Fußball-Kreisliga Osterholz gegen die SG Platjenwerbe. Die Schmach der 2:7-Heimschlappe gegen den SV Aschwarden sollte unbedingt ausgewetzt werden. Der Schuss ging allerdings voll nach hinten los. Die SG Platjenwerbe feierte in der zum Heimspiel deklarierten Partie einen klaren 4:1-Sieg. Der SGP-Co-Trainer war nach dem Auftritt voll des Lobes über die Gesamtleistung auf dem gepflegten Eiche-Hauptplatz. „Die Mannschaft hat komplett als Team funktioniert. Das Ergebnis geht auch in der Höhe in Ordnung“, bekräftigte Jannik Fehrmann.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren