1. Kreisklasse Osterholz Neu St. Jürgen verteilt Geschenke: 4:6 gegen Ritterhude III

„Endlich war das Spielglück mal auf unserer Seite“, freute sich Dennis Preuß, der Trainer der TuSG Ritterhude III, nach dem 6:4 (4:2)-Erfolg seines Teams über den TSV Eiche Neu Sankt Jürgen II.
23.06.2022, 13:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Ritterhude. „Endlich war das Spielglück mal auf unserer Seite“, freute sich Dennis Preuß, der Trainer der TuSG Ritterhude III, nach dem 6:4 (4:2)-Erfolg seines Teams in der Abstiegsrunde der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz über den TSV Eiche Neu Sankt Jürgen II. Nach einem Doppelpack von Daniel Gachov glichen die Gäste aber zunächst zum 2:2 aus. „Die beiden Eigentore zum 4:2 waren dann Geschenke. Da sahen die Spieler unseres Gegners nicht wirklich gut aus“, erklärte Preuß. Koray Kaderoglu habe sich mit dem Schlusspunkt zum 6:4 für seine starke Leistung im defensiven Mittelfeld belohnt. „Insgesamt war es auch ein verdienter Sieg für meine Mannschaft“, versicherte Dennis Preuß. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren