Neues im Kuschelkino Dramen im Norden

Der Freundeskreis der Ritterhuder Lichtspiele hat diesmal zwei Filme aus dem hohen Norden gewählt, um die Fans des Kinos zu begeistern.
14.08.2022, 10:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Dramen im Norden
Von Brigitte Lange

Ritterhude. In den hohen Norden führen die beiden Filme, die die Ritterhuder Lichtspiele am Dienstag und Mittwoch, 16. und 17. August, immer ab jeweils 20.15 Uhr im Hamme-Forum zeigen. In "Eine Nacht in Helsinki" werden die Kino-Fans Zeuge, wie zwei Freunde und ein Fremder im Lockdown einen Abend in einer geschlossenen Bar verbringen. Jeder von ihnen hat Sorgen und Ängste. Ist der Job noch der richtige? Wird die Kneipe dichtmachen? Die meisten Probleme scheint jedoch der Fremde zu haben, der eigentlich nur sein Handy aufladen wollte und dann nicht mehr zum Gehen bewegt werden kann. Mit "Die Königin des Nordens" hat Regisseurin Charlotte Sieling sich dem Leben von Margarethe I. von Dänemark gewidmet. Der Königin, der es erstmals gelang, die drei Reiche Dänemark, Norwegen und Schweden zu vereinen. Doch wo Macht ist, werden auch Intrigen geschmiedet.  

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+