Tischtennis-Bezirksoberliga Damen FSC Stendorf kassiert 0:8 gegen Spitzenreiter

In der Tischtennis-Bezirksoberliga der Damen ist der FSC Stendorf in eigener Halle gegen Tabellenführer TSV Lunestedt II trotz vieler langer Ballwechsel beim 0:8 ohne Ehrenzähler geblieben.
15.10.2021, 14:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

Stendorf. In der Tischtennis-Bezirksoberliga der Damen ist der FSC Stendorf in eigener Halle gegen Tabellenführer TSV Lunestedt II trotz vieler langer Ballwechsel beim 0:8 ohne Ehrenzähler geblieben. Die erwartbare Niederlage kündigte sich bereits durch zwei schnelle 3:0-Erfolge der Gäste in den Doppeln an. Anschließend waren die Gastgeberinnen gegen Freia Runges sichere und platzierte Bälle chancenlos, während Paula Deiler ihre Punkte überlegt vorbereitete. Im unteren Paarkreuz erwiesen sich die Aufschläge von Lunestedts Rebecca Rachow als sehr unangenehm. „So deutlich hat es sich aber eigentlich nicht angefühlt“, meinte FSC-Mannschaftsführerin Melanie Scholze nach gerade einmal 90 Minuten Spielzeit.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren