Tischtennis-Bezirksoberliga TuSG Ritterhude feiert ersten Punktgewinn

"Wir sind endlich in der Saison angekommen", sagte Kapitän Frank Mühlmann. Dem ersten Zähler ging eine furiose Aufholjagd voraus.
05.10.2022, 16:26
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Jan-Henrik Gantzkow

Ritterhude. Die TuSG Ritterhude hat den ersten Zähler in der Tischtennis-Bezirksoberliga gefeiert und sich am Doppelspieltag in aufsteigender Form präsentiert: Gegen den Post SV Stade II holten die Hammestädter ein 8:8, auch bei der 4:9-Pleite gegen den Meisterschaftsfavoriten TuS Kirchwalsede verkauften sich die Hausherren mehr als ordentlich. „Wir sind jetzt endlich in der Saison angekommen“, bilanzierte Kapitän Frank Mühlmann im Anschluss.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren