Tischtennis-Landesliga Damen Woitkowski entscheidet das Osterholzer Landesliga-Derby

Die TuSG Ritterhude II entschied das Derby gegen den FC Hambergen etwas überraschend mit 8:5 für sich. Zur Matchwinnerin der Hammestädterinnen avancierte hierbei die kampfstarke Marina Woitkowski.
26.10.2021, 12:44
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

Ritterhude. Während sich der TV Falkenberg kampflos an die Tabellenspitze der Tischtennis-Landesliga der Damen setzte, entschied die TuSG Ritterhude II das Derby gegen den FC Hambergen in der heimischen Riesturnhalle etwas überraschend mit 8:5 für sich. Zur Matchwinnerin der Hammestädterinnen avancierte die kampfstarke Marina Woitkowski.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren