Tischtennis-Verbandsliga Oerding macht den Unterschied: TuSG schlägt Oldenburg

Die TuSG Ritterhude versetzt dem Oldenburger TB wohl den entscheidenden Nackenschlag im Abstiegskampf. Die Hammestädterinnen steigern sich im Matchverlauf deutlich.
11.04.2022, 17:51
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

Ritterhude. Wettbewerbsverzerrung wollten sich die Tischtennis-Damen der TuSG Ritterhude zweifellos nicht vorwerfen lassen. Mit einem, wenn auch etwas glücklichen, 8:5-Heimsieg gegen den Oldenburger TB besiegelten die Hammestädterinnen mit hoher Wahrscheinlichkeit den Abstieg der Gäste aus der Verbandsliga. Dabei war es für die Mannschaft um Kapitänin Katharina Wrieden sicherlich nicht einfach, sich nach viereinhalbmonatiger Wettkampfpause noch einmal für den aus ihrer Sicht bedeutungslosen Saisonendspurt zu motivieren.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren