TV Schwanewede

Bestzeit für Julia Fuhrmann

Julia Fuhrmann vom TV Schwanewede hat bei den Leichtathletik-Bezirksmeisterschaften in Verden ihre Bestzeit im 100-Meter-Sprint im Vorlauf auf 14,21 Sekunden verbessert.
12.09.2020, 11:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von kh

„Dann verletzte sich Julia aber leider im 100-Meter-Finale und konnte somit in ihrer eigentlichen Lieblingsdisziplin, dem Weitsprung, nicht mehr antreten“, teilte ihr Trainer Reinhard Wagner mit. In 14,43 Sekunden belegte Fuhrmann im Endlauf der Frauen den siebten Platz. Es siegte Chiara Schönfelder vom LAZ Celle in 12,80 Sekunden.

„Bis zum Ende des Sommers werden noch einige Startmöglichkeiten angeboten. Und die Athleten, die sich den Sommer über irgendwie fit gehalten haben, werden versuchen, noch die eine oder andere gute Leistung abzuliefern, bevor es dann in das noch unsichere Wintertraining für die kommende Saison geht“, sagt Wagner.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+