Fußball-Bezirksliga Löhnhorsts Last-Minute-K.o.

Der SV Löhnhorst dreht gegen den 1. FC Rot-Weiß Achim einen Pausenrückstand in eine Führung und steuert auf einen nicht unverdienten Erfolg zu. Doch Achims Bester sorgt für die Wende.
22.05.2022, 11:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Löhnhorsts Last-Minute-K.o.
Von Thorin Mentrup

Löhnhorst. Es war, wie es so oft in dieser Saison war. Und deshalb kam Torsten Kentel, Trainer des Fußball-Bezirksligisten SV Löhnhorst, auch nicht umhin festzustellen, dass das 2:3 (0:1) gegen den 1. FC Rot-Weiß Achim "ein Spiegelbild der Saison" gewesen sei. "Wir machen ein gutes Spiel, haben viele Chancen, aber am Ende nutzen wir sie nicht und stehen mit leeren Händen da", erklärte er nach der Last-Minute-Niederlage.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren