SV Löhnhorst Kentels Hoffnung: In Achim endlich effektiv

Chancen erspielt sich der SV Löhnhorst zur Genüge. Tore macht er dagegen zu wenige. Das soll sich beim Auftritt beim 1. FC Rot-Weiß Achim ändern.
07.04.2022, 17:17
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kentels Hoffnung: In Achim endlich effektiv
Von Thorin Mentrup

Bezirksliga 3, Abstiegsrunde: Er würde sich mehr Sorgen machen, wenn sich seine Elf gar keine Chancen erspielen würde, sagt Torsten Kentel. Daran hapert es im Spiel des SV Löhnhorst allerdings nicht. Wohl aber an Kaltschnäuzigkeit und Effektivität vor dem gegnerischen Tor. "Das zu verbessern, ist unsere Aufgabe, und daran arbeiten wir. Das kann man auch steigern. Wenn du aber in jedem Spiel nur eine Chance hast, dann ist es viel schwieriger, das zu verbessern. Wir haben aber jede Woche das Gefühl, dass wir dran sein und punkten könnten", erklärt der Coach, warum er und seine Mannschaft, die mal wieder von etlichen Ausfällen gebeutelt ist, durchaus hoffnungsvoll beim 1. FC Rot-Weiß Achim antritt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren