Löhnhorst - RW Achim Kentel-Team empfängt den Spitzenreiter

Die Rollen sind klar verteilt, wenn der SV Löhnhorst den 1. FC Rot-Weiß Achim empfängt. Bereits das Hinspiel war eine klare Angelegenheit.
19.05.2022, 17:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kentel-Team empfängt den Spitzenreiter
Von Dennis Schott

Bezirksliga 3, Abstiegsrunde: Ist der Lauf des SV Löhnhorst schon wieder vorbei? Nach zuvor drei Siegen am Stück musste sich das Team von Trainer Torsten Kentel zuletzt etwas überraschend dem TSV Thedinghausen geschlagen geben. Nun droht weiteres Ungemach. Denn die Schwarz-Weißen treten beim 1. FC Rot-Weiß Achim an, dem Spitzenreiter der Abstiegsrunde. "Das Hinspiel hat aber gezeigt, dass Achim nicht unverwundbar ist", sagt Kentel. Sein Team führte bis kurz vor der Halbzeit mit 1:0 und hatte die Achimer "eigentlich da, wo wir sie haben wollten", so der SVL-Coach. Doch wie so oft in dieser Saison brachen die Löhnhorster ab der 60. Minute komplett ein und verloren noch klar mit 1:6. Auch deshalb, weil sich am Ende das spielerisch reifere Team durchgesetzt hatte. "Die stehen nicht umsonst da oben", so Kentel.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren