Fußball-Bezirksliga Lüneburg 3 FC Hansa: Kevin Müller ist zurück

Der FC Hansa Schwanewede empfängt den Titelanwärter Nummer eins, den TSV Etelsen.
23.08.2019, 14:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Bezirksliga 3: Der FC Hansa Schwanewede empfängt den Titelanwärter Nummer eins, den TSV Etelsen. „Die haben den Aufstieg als Ziel ausgegeben und sind fußballerisch auf einem guten Weg“, sagt FC-Trainer Mike Schnäckel. Die Gastgeber müssen noch ein Spiel ohne Daniel Gaese (Urlaub) auskommen. Kevin Müller kehrt dagegen zurück. Der Aufsteiger möchte die langen Bälle aus der eigenen Abwehr heraus und damit auch die Fehlpassquote minimieren. Schnäckel: „Wir wollen uns durchs Mittelfeld kombinieren, um schnell in die Lücken zu stoßen.“

Sonntag, 14 Uhr, Heidestadion

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+