Fußball-Bezirksliga Frauen Erneutes Debakel für die SG Beckedorf/Ritterhude

Für die Frauenfußballerinnen der SG Beckedorf/Ritterhude setzte es in der Bezirksliga Lüneburg die zweite Abfuhr in Folge.
11.11.2021, 15:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Beckedorf/Ritterhude. Für die Fußballerinnen der SG Beckedorf/Ritterhude setzte es in der Bezirksliga Lüneburg die zweite Abfuhr in Folge. Dem 0:10 gegen den VfL Güldenstern Stade ließ das Team der Trainer Ralf Haase, Sergej Masterkov und Torben Schnirring eine 0:9-Schlappe beim FC Ostereistedt/Rhade folgen. Der Drops war praktisch zur Pause schon gelutscht. Der Favorit beanspruchte da durch viel Pressing einen komfortablen 7:0-Vorsprung. Mit viel Einsatz wendeten die Gäste nach dem Wechsel zumindest eine erneute zweistellige Niederlage ab. „Der Gegner war fußballerisch mindestens eine Klasse besser“, resümierte Sergej Masterkov.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren