Fußball-Bezirksliga Lüneburg 3 1:3 in Heeslingen: Den FC Worpswede hat's erwischt

Im 14. Saisonspiel hat der FC Worpswede seine erste Niederlage kassiert. Dabei ging die Elf vom Weyerberg im Topspiel bei der Zweitvertretung des Heeslinger SC sogar in Führung.
12.11.2021, 22:34
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
1:3 in Heeslingen: Den FC Worpswede hat's erwischt
Von Thorin Mentrup

Worpswede. Am Ende gab der FC Worpswede jede Vorsicht auf. Selbst Innenverteidiger Inouss Bourai Toure war nur noch ganz vorn zu finden. Es war wahrlich nicht so, dass die Elf vom Weyerberg nicht alles versucht hätte, die erste Niederlage im 14. Saisonspiel zu verhindern. Allein: Es nützte nichts. Denn anstatt des 2:2 fiel auf der anderen Seite in der Nachspielzeit die Entscheidung. Der eingewechselte Abdul Halim Inusah machte alles klar für den Heeslinger SC II und verpasste dem FC mit dem 3:1 den K.o.-Schlag.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren