Fußball-Bezirksliga Lüneburg 0:7 gegen Oyten: Der FC Hansa Schwanewede geht am Stock

Da geht nichts mehr: Der FC Hansa Schwanewede konnte all seine Ausfälle vor und während der Partie gegen den TV Oyten nicht kompensieren und verlor mit 0:7.
10.10.2021, 18:24
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
0:7 gegen Oyten: Der FC Hansa Schwanewede geht am Stock
Von Thorin Mentrup

Schwanewede. Irgendwann waren es der Niederschläge dann doch zu viel. Der FC Hansa Schwanewede konnte die Ausfälle nicht mehr kompensieren und musste gegen den TV Oyten eine 0:7 (0:3)-Heimniederlage hinnehmen. "Ich kann den Jungs nicht einmal einen großen Vorwurf machen", sagte Trainer Timo Schneider, der rund eine Stunde nach dem Abpfiff schon damit beschäftigt war, wie er am kommenden Wochenende eine Elf zusammenstellen kann.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren