SV Löhnhorst Reicht in Bassen die Kraft? Kentel hofft auf Belohnung

Fünfmal in Folge geführt, fünfmal trotzdem verloren: Es ist eine unschöne Serie, die der SV Löhnhorst gerade erlebt. Hängen lassen sich die Schwarz-Weißen dennoch nicht - auch nicht vor dem Duell beim Topteam.
15.04.2022, 15:29
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Reicht in Bassen die Kraft? Kentel hofft auf Belohnung
Von Thorin Mentrup

Bezirksliga 3, Abstiegsrunde: Irgendwann müssen sie doch mal an der Reihe sein, oder? Jedenfalls ist Torsten Kentel, Trainer des SV Löhnhorst, davon überzeugt, dass seine Mannschaft sich dafür belohnen wird, nach vielen Rückschlägen immer wieder aufzustehen, nicht aufzugeben und nahezu Woche für Woche mit einem Rumpfkader anzutreten. Natürlich sei es schwierig, den Spaß hochzuhalten in einer Situation, in der nicht nur viele Spieler, sondern auch die Ergebnisse fehlen, gibt er zu. Aber auch wenn der Klassenerhalt in weite Ferne gerückt ist, sind die Schwarz-Weißen weit davon entfernt, sich hängen zu lassen. "Wir glauben daran, dass wir Spiele gewinnen und punkten werden. Wir werden nichts abschenken", sagt Kentel.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren