Schul-Impfaktion 120 Quarantänefälle in Schule

Das Gesundheitsamt des Landkreises Osterholz schickt in dieser Woche mobile Impfteams an drei weiterführende Schulen im Kreisgebiet. Hintergrund sind hohe Infektionszahlen bei Schülern.
12.10.2021, 18:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
120 Quarantänefälle in Schule
Von Patricia Brandt

Nach gehäuften Infektionen mit dem Coronavirus hat das Gesundheitsamt des Landkreises Osterholz allein an der Waldschule in Schwanewede seit den Sommerferien 120 Quarantänen angeordnet. Die Schule ist kein Einzelfall. Das Gesundheitsamt hat deshalb in einem Elternbrief dazu aufgefordert, Schüler impfen zu lassen. In dieser Woche startet der Landkreis die ersten Schulimpf-Aktionen an drei weiterführenden Schulen im Kreisgebiet.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren