Hansa-Zugang im Interview Nachgefragt bei Shaban Shabanaj: „Das war kein Elfmeter!“

Es war das erste Spiel für Shaban Shabanaj und ein aufregendes dazu. 0:2 zurückgelegen, zum 2:2 ausgeglichen und noch 2:3 verloren. Dabei verschuldete der Debütant einen Elfmeter. Wir sprachen mit ihm.
08.03.2020, 20:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nachgefragt bei Shaban Shabanaj: „Das war kein Elfmeter!“
Von Dennis Schott

Herr Shabanj, 0:2 zurückgelegen, zum 2:2 ausgeglichen und doch kurz vor Schluss verloren. Ärgerlich, oder?

Auf jeden Fall. Wir waren keinen Deut schlechter als die anderen. Der eine oder andere Fehler von uns, aber auch einige Fehlentscheidungen haben uns letztlich das Genick gebrochen. Wir haben uns danach aber zurückgemeldet, darauf können wir aufbauen.

Fehlentscheidung ist das Stichwort: Vor dem 0:1 wartete die Mannschaft vergeblich auf einen Pfiff und Sie haben sich nach ihrem verschuldeten Elfmeter lautstark beschwert.

Das war ganz klar kein Elfmeter. Er nimmt den Ball an, ich stell mich hinter ihn, er blockt den Ball ab und lässt sich fallen. Die Berührung war nicht so stark, dass er hätten hinfallen müssen.

Wollte die Mannschaft nach dem Ausgleich vielleicht zu viel und wurde dadurch bestraft?

Wir wollten auf jeden Fall den Sieg, den brauchen wir ja auch, um da unten rauszukommen. Ich glaube auch nicht, dass wir zu offen waren. Das 2:3 fiel ja nach einer Ecke. Ein echt dummes Gegentor.

Wie zufrieden waren Sie mit Ihrem Debüt?

Ich war nicht zufrieden. Zu viele Fehlpässe, zu viele Stockfehler und auch die Abstände waren zu groß. Da geht noch mehr.

Die Liga ist für Sie neu. Wenn Sie einen Vergleich ziehen zwischen Bezirksliga Bremen gegenüber Bezirksliga Lüneburg, wie fällt dieser aus?

Körperlich ist das schon in der Bezirksliga Lüneburg etwas anderes, das Niveau ist ein anderes. Bezirksliga Bremen ist halt Bezirksliga Bremen (lacht).

Das Gespräch führte Dennis Schott.

Info

Zur Person

Shaban Shabanaj (31)

gab sein Debüt im Hansa-Trikot und bildete gemeinsam mit Jendrik Seebeck die Innenverteidigung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+