Schützenfest Neuenkirchen Viel Spaß – nicht nur beim Umzug

Drei Jahre lang haben sie sich kaum gesehen: die vielen Mitglieder befreundeter Vereine, die gemeinsam mit den Neuenkirchener Schützen über Pfingsten feierten und auf Festwagen durch den Ort zogen.
06.06.2022, 18:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Friedrich-Wilhelm Armbrust/fwa

Rundum guter Dinge zeigten sich die Menschen an Pfingstsonntag während des Schützenfestes. Ob Schausteller oder Festumzugsbesucher, ob Schützen oder Festumzugsteilnehmer: sie lachten und strahlten, sie waren froh gestimmt und gut aufgelegt. „Wir freuen uns tierisch“, gestand Meike Köster, die auf dem Umzugswagen "Das Erntehaus" stand und lachte. Positioniert hatte sie sich zum Umzug mit ihrer Familie als letzter Wagen auf dem Sportplatz. Endlich könne man wieder Spass haben und Kinderaugen zum Strahlen bringen, war sie erleichtert, das nach der langen Pause durch die Pandemie wieder ein Schützenfest mit Umzug in Neuenkirchen veranstaltet werden konnte. Gute Laune, stellte Meike Köster weiter fest, und Spaß – das ginge auch ganz ohne Alkohol.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren