Neuer Pastor für Neuenkirchen Martin Goebel gewählt

Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Neuenkirchen hat Martin Goebel zum neuen Pastor gewählt. Der 59-Jährige war der einzige Kandidat.
18.01.2022, 17:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Martin Goebel gewählt
Von Gabriela Keller

Neuenkirchen. Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Neuenkirchen hat einen Nachfolger für den verstorbenen Pastor Friedhelm Stemberg gewählt. Martin Goebel soll die seit März 2021 vakante Vollzeit-Stelle übernehmen. Rund 2200 Wahlberechtigte waren zur Pfarrwahl am vergangenen Sonntag aufgerufen, 108 machten nach Angaben des Kirchenvorstandsvorsitzenden Gunter Schröder von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Von ihnen sprachen sich 95 Prozent für Martin Goebel als neuen Pastor aus. Der 59-jährige Geistliche aus Arendsee in Sachsen-Anhalt war der einzige Kandidat. Er hatte sich der Gemeinde in einem Gottesdienst am 9. Januar vorgestellt. Sofern innerhalb einer Frist bis 6. Februar niemand Einspruch gegen die Wahl erhebt, kann der Neue in sein Amt eingeführt werden. Wann das sein wird, ist noch offen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-SAISONFINALE

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren