RFG Auetal in Beckedorf Therapie und Spaß auf dem Pferderücken

Die Reit- und Fahrgemeinschaft Auetal in Schwanewe-Beckedorf hat zwei neue Pferde für ihr therapeutisches Reiten erworben. Was der Verein für Menschen mit Handicap anbietet.
11.08.2022, 19:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann/kh

Die Reit- und Fahrgemeinschaft (RFG) Auetal hat mit „Bounty“ und „Milky Way“ zwei vierjährige Wallache aus Irland gekauft, um ihren Schulpferdebestand zu erhalten und zu verjüngen. Beide werden in den kommenden Monaten schrittweise sowohl auf ihre Arbeit im regulären Reitunterricht vorbereitet als auch an ihre speziellen Aufgaben im Umgang mit Menschen mit Handicap als Therapiepferde herangeführt.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren