HSG Schwanewede/Neuenkirchen Schlussphase gemeistert

Die männliche B-Jugend der HSG Schwanewede/Neuenkirchen sorgte bei ihrem letzten Auftritt in der Vorrunde zur Handball-Oberliga für Spannung.
19.12.2019, 15:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Schwanewede. Die männliche B-Jugend der HSG Schwanewede/Neuenkirchen sorgte bei ihrem letzten Auftritt in der Vorrunde zur Handball-Oberliga für Spannung. Vier Sekunden vor Schluss machte Paul Ellmers mit seinem Treffer den 25:23 (12:12)-Auswärtssieg beim OHV Aurich perfekt.

Die „Schwäne“ schrammten als Viertplatzierter (10:6 Punkte) um einen Zähler am Einzug in die Oberliga vorbei. Damit messen sie sich in der Verbandsliga ab dem 11. Januar des kommenden Jahres erneut mit der JSG Wilhelmshaven, OHV Aurich, VfL Fredenbeck, TV Oyten und dem TvdH Oldenburg.

Der Auftritt in Ostfriesland war für die HSG Schwanewede/Neuenkirchen der erwartet schwere Gang. Der Gastgeber bekam zunächst etwas Oberwasser, da die „Schwäne“ in der Abwehr nicht aggressiv genug waren (9:6/13.). Danach wendeten Timon Winter und Malte Luhrmann das Blatt mit je zwei Toren zur eigenen 10:9-Führung (17.). Beim 12:12 wurden die Seiten gewechselt.

Direkt nach dem Wiederanpfiff waren es dann die Gäste, die durch die Tore von Timon Winter, Malte Luhrmann, Paul Ellmers (2) und Jonas Keller sofort den 17:13-Vorsprung nachlegten (31.). „Da haben wir jeden Fehler von Aurich konsequent bestraft“, lobte der HSG-Trainer Henning Schomann. Da seine Mannschaft jedoch anschließend schwächelte, kassierte es zehn Minuten später den Ausgleich (19:19).

„Die Schlussphase haben meine Jungs dann souverän gemeistert", stellte Henning Schomann fest. Denn sie setzen sich nach dem 20:20 durch Timon Winter und Jonas Keller auf 22:20 ab (46.) und blieben stets in Front. Nach dem 23:24-Anschluss der Auricher hielten die „Schwäne“ das Leder fast die kompletten letzten 64 Sekunden in ihren Reihen, ehe Paul Ellmers seine Farben mit einem Erfolg ins neue Jahr warf. Im HSG-Tor bot Moritz Schröder eine gute Partie.

HSG Schwanewede/Neuenkirchen: Koppenstein, Schröder; Schütte (2), Winter (7/4), Wendte (2), Baron, Scharnke (2), Luhrmann (3), Paltinat (1), Schartner, Ellmers (4), Winkel, Keller (4).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+