Schützenfest in Neuenkirchen Showprogramm ergänzt das Schießen

Die drei tollen Tage: So umschreiben die Neuenkirchener ihr Schützenfest. Unter dem Motto „Feiern, Freunde treffen, Spaß haben“ hoffen die Schützen an diesem Pfingstwochenende wieder auf viele Gäste.
05.06.2019, 18:06
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Alexander Bösch

Neuenkirchen. Die drei tollen Tage: So umschreiben die Neuenkirchener ihr traditionell am Pfingstwochenende stattfindendes Schützenfest. Unter dem Motto „Feiern, Freunde treffen, Spaß haben“ hoffen die Schützen auch an diesem Pfingstwochenende wieder auf viele Gäste aus Schwanewede, Neuenkirchen und umzu. Das Schützenfest an der Reiterschanze hat sich zum bestbesuchten Fest dieser Art in der Umgebung entwickelt.

Kai Meyer, stellvertretender Vorsitzender des Neuenkirchener Schützenvereins und Mitglied im Festkomitee, erzählt: „Da Pfingsten in diesem Jahr recht spät liegt, mussten wir wegen parallel stattfindender Veranstaltungen etwas improvisieren, vor allem bei den Spielmannszügen.“ Viele Jahre hatten die Neuenkirchener bei ihrem sonntäglichen Umzug auf den Spielmannszug der Freien Turner Blumenthal setzen können. Da dieser inzwischen aus personellen Gründen nicht mehr auftritt, sei es schwierig gewesen, angemessenen Ersatz zu bekommen. „Das ist gar nicht so einfach, vor allem an Pfingsten. Zum Glück hat es dann doch geklappt“, sagt Kai Meyer. In diesem Jahr kommen beide Spielmannszüge aus Elsfleth. Neben dem Musik- und Majoretten-Corps Elsfleth ist der Fanfarenzug Vorwärts Elsfleth dabei.

Vor allem junge Leute dürften erfahrungsgemäß wieder zu den beiden Scheunenpartys im Festzelt pilgern. Nachdem in den vergangenen Jahren Ballermann-Künstler wie der „Bauer sucht Frau“-Kandidat Schäfer Heinrich, Sängerin Isi Glück und Dschungelkönig Marc Terenzi ihre Aufwartung machten, wurde in diesem Jahr zum vierten Mal das Chaos Team gebucht. Dahinter verbergen sich die DJs Sascha und Marcel, die seit mehr als 19 Jahren mit ihrer Partyshow durch Deutschland, Schweiz, Österreich, Spanien und Luxemburg touren.

Das Team bietet nach eigenen Angaben auf ihrer Internetseite eine „Partyshow zum Mitmachen, bei der die Gäste zum Feiern mit vielen Kostümen, schrägen Comedyeinlagen und abgestimmten Showeinlagen animiert“ werden. Zusammen mit Mickie Krause gelang den aus Bremen, Drochtersen und Osnabrück stammenden Stimmungskanonen mit „Orange trägt nur die Müllabfuhr“ und „Alkohol im Spiel“ zwei Singlehits in den deutschen Charts.

Am Sonnabend, 8. Juni, beginnt der Marktbetrieb an der Reiterschanze um 13.30 Uhr, unter anderem mit einem Kinderkarussell und gastronomischen Ständen. Am Nachmittag beginnen die Herren- , Damen, Kinder- und Jugendabteilungen mit dem Schießen auf den Holzadler. Der Pfingstflohmarkt, den man im vergangenen Jahr erstmals organisiert hatte, entfällt. Ab 21 Uhr beginnt dann die Scheunenparty I im Festzelt. DJ Basti vom Team des Ritterhuder Partyveranstalters Obex legt auf. Karten für fünf Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

Der Pfingstsonntag, 9. Juni, beginnt traditionell mit einem Gottesdienst. Neu ist, dass dieser direkt in der Schießhalle stattfindet. Beginn ist um 10.30 Uhr. „Unsere Delegation läuft am Pfingstsonntag morgens mit dem Spielmannszug durch den Ort zum amtierenden König zu einem Umtrunk. Von dort aus mussten wir früher immer ganz zur Kirche laufen. Jetzt kommt die Kirche quasi zu uns“, erläutert Meyer. Der um 13.30 Uhr beginnende Umzug soll noch etwas größer werden als im vergangenen Jahr. 2018 hatten die Neuenkirchener durch einen Aufruf neue Wagen und Laufgruppen hinzubekommen. Die meisten sind laut Meyer auch in diesem Jahr wieder dabei, unter anderem eine Gruppe Jugendlicher aus dem Ort. Vertreter von acht befreundeten Schützenvereinen, drei Festwagen und eine Laufgruppe gehören zu den Teilnehmern. Die Umzugsroute beginnt an der Heidstraße (bis Hausnummer 80) und geht über Am Hutenberg rechts in die Heidstraße. Weiter geht es über Driftweg, Steinbergstraße, Vorbrucher Straße, Achtern Heben, Lohweg, Landwehr und Klußhof wieder zur Heidstraße. Gegen 15 Uhr kehren die Teilnehmer zurück zum Schützenplatz an der Reiterschanze. Die Veranstalter hoffen, dass die Bewohner ihre Vorgärten entlang der Strecke dekorieren.

Am Sonntagnachmittag gehen auch die Schießwettkämpfe weiter. Ab 21 Uhr ist mit dem Chaos Team dann beim Scheunenfest II gute Laune angesagt. Karten gibt es im Vorverkauf für sechs Euro in Neuenkirchen in Tinas Lädchen und der Fleischerei Cammann, in Schwanewede bei Lillemei sowie im Büroelch Farge. An der Abendkasse kosten die Tickets acht Euro.

Der Pfingstmontag steht beim Schützenfest traditionell im Zeichen der Kinder. Wenn gegen 14 Uhr der Marktbetrieb beginnt, stehen auch die Kleinen im Mittelpunkt. Neben dem Kinderschminken und dem Besuch eines Clowns steht ab 17 Uhr ein Luftballon-Weitflugwettbewerb auf dem Programm. Vier Wochen, nachdem die mit Helium gefüllten und mit einer Postkarte versehenen Ballons in den Himmel gestiegen sind, wird ausgewertet, wessen Ballon am weitesten geflogen sind. „Einige Ballons bleiben gleich in den Bäumen hängen, es ist aber auch ein Ballon schon bis Nienburg an der Weser geflogen“, erinnert sich Kai Meyer. Als Gewinn lockt der Gutschein eines Spielzeuggeschäfts. Beim Königsschießen wird gegen 18 Uhr schließlich entschieden, wer beim Zielen auf den Adlerrumpf vorn liegt und das amtierende Königspaar Volker Marwede und Regina Wolf ablöst. Die Proklamation ist dann gegen 19.30 Uhr in der Halle. Das ganze Fest über können Kinder überdies an einem Malwettbewerb teilnehmen. Bilder zum Thema Schützenfest können an einem gekennzeichneten Stand abgegeben werden. Den Gewinner erwartet wiederum der Gutschein eines Spielzeugladens.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+