SV Grün-Weiß Beckedorf

Elfte Trainersaison für Wahe Airapetian

Wahe Airapetian wird in seine bereits elfte Saison beim Fußball-Kreisklassisten SV Grün-Weiß Beckedorf gehen.
06.05.2021, 12:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Beckedorf. Wahe Airapetian entwickelt sich zum Dauerbrenner beim SV Grün-Weiß Beckedorf aus der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz. Der 38-Jährige wird auch in der kommenden Saison auf der Trainerbank des ambitionierten Vereins sitzen und somit bereits seine elfte Saison als Trainer der ersten Herrenformation absolvieren.

„Wenn ich nicht absage, geht es automatisch weiter“, erklärt Airapetian, der bis zur vorletzten Saison als Spielertrainer noch regelmäßig selbst auf dem Platz gestanden hatte. „Jetzt werde ich nur noch aushelfen, wenn Not am Mann ist“, so der Übungsleiter. Ansonsten wolle er sich künftig dank einer Ausnahmeregelung bei den Senioren 40 des Klubs fithalten. Die Beckedorfer Herren müssen vermutlich keinerlei Abgänge nach der gerade abgebrochenen Saison verkraften. Neuzugänge gibt es auf der anderen Seite aber auch noch nicht. „Unser Ziel in der vergangenen Saison war es, in die Kreisliga aufzusteigen. Daran wird sich auch in der kommenden Spielzeit nichts ändern“, informiert Airapetian. Dennoch stünden bei den Grün-Weißen der Zusammenhalt und die familiäre Atmosphäre im Vordergrund. „Wenn dabei dann auch noch der Aufstieg herausspringt, nehmen wir den gerne mit“, betont der 38-Jährige. Falls es mit der Impfkampagne so weitergehe, sei ein regulärer Beginn der neuen Serie im August oder September auch nicht unrealistisch.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+